Programme

Variationen

Ein abwechslungsreiches Konzertprogramm mit schwedischer Folklore und alter Musik, die von Volksmusik beeinflußt ist.
Eine Besonderheit sind die traditionellen schwedischen Flöten – Härjedalspipa, Sälgflöjt und Offerdalspipa – die in schnörkeligen Polsken in Begleitung der keltischen Harfe zu hören sind.
Ein ruhiges und entspannendes Konzert, bei dem man den Stress des Alltags vergessen kann…

 


Old music from England

Ein Konzertprogramm von höchster Qualität mit Musik aus England vom 16. bis 18. Jahrhundert. Wenn das Duo seine Kombination von John Dowlands Come again! und Van Eycks Variationen über dieselbe Melodie spielt, überzeugt Barockharfenistin und Sängerin Nina Grigorjeva mit ihrem fangenden und theatralischen Ausdruck und die Blockflötenvirtuosin Jana Langenbruch versetzt mit ihrer unglaublichen Fingerfertigkeit das Publikum ins Staunen. William Babells Sonata VI ist eine für den Barock typische Sonate, in der Jana Langenbruch (jetzt mit der Barockoboe) die langsamen, verträumten Sätze mit einem wunderschönen, warmen Klang spielt. Die bekannten Variationen über Pauls Steeple leiten die Gedanken zur Englischen Volksmusik während das Harfensolo Upon la mi re die Zuhörer in eine Welt führt, in der die Zeit nicht existiert.

 

 

 

 

Kindertheater “Block och Plock i flöjtlandet” (!auf Schwedisch!)

Block liebt es Blockflöte zu spielen und Plock liebt es Harfensaiten zu zupfen. Die beiden streiten darum welches Instrument das beste ist. Zum Glück kommen sie auf die Idee zusammen zu musizieren und werden Freunde. In Blocks Koffer sind viel spannende Flöten. Die Kinder gehen mit uns auf Entdeckungsreise in das Land der Musik und der Blockflöte.

 

 

 

Kindertheater “Des Kaisers Nachtigall” (auf Schwedisch!)

Im riesigen Garten des Kaisers gibt es alles, was man sich wünschen kann. Die schönsten Blumen und die ungewöhnlichsten Tiere. Trotzdem ist das allerschönste, was es dort gibt ein kleiner  grauer Vogel mit seinem fantastischen Gesang. Aber als der Kaiser einen mechanischen Vogel geschenkt bekommt will er lieber dessen Gesang hören als den des echten Vogels. Er kann nicht mehr aufhören den mechanischen Vogel anzuhören. Doch was passiert als der mechanische Vogel verschleißt und keinen Laut mehr von sich gibt?
“Des Kaisers Nachtigall”, nach einem Märchen von H.C. Andersen, ist ein Musiktheater für die gesamte Familie. Der Kaiser spielt Harfe, rauschige tiefe Åspipas klingen wie der Tod und hohe Flötentöne werden zum Gesang der Nachtigall. Die fantastischen handgenähten Kostüme und die stimmungsvolle Requisite machen die Vorstellung unvergesslich.

 

 

Kinderkonzert (30 Minuten)

Wie klingt eine Flöte ohne Grifflöcher? Wußtest du, dass die erste Harfe eigentlich ein Bogen war? Und wie merkwürdig kann eine Blockflöte aussehen? Komm mit uns auf eine spannende Entdeckungsreise.
Ein kürzeres Konzert für Kinder im Schulalter.

 

 

 

 

Spiel zum Volkstanz
Wir haben ein abwechslungsreiches Tanzprogramm mit Liedern aus ganz Schweden. Unser Repertoir reicht für drei Stunden Musik.

 

 

 

 

 

Kurs zur schwedischen Volksmusik

Während des Kurses bringen wir den Teilnehmern Lieder nach Gehör bei, mit anderen Stimmen und Begleitung sowie einem vollständigen Arrangement. Wir berichten von den Traditionen der schwedischen Volksmusik und sprechen über Schwung in der Musik, Rythmusgefühl und Spiel zum Tanz. Wir passen den Kurs an das Niveau der Gruppe und die verwendeten Instrumente an. Der Kurs kann auf Deutsch, Schwedisch oder Englisch gehalten werden.

 

Comments are closed.